Vie­le Im­pul­se fürs Kli­ma­Vee­del beim Smart­Ci­ty Co­lo­gne Kli­ma­Fo­rum

Mit welchen konkreten Ideen schaffen wir zusammen mit den Menschen im KlimaVeedel Neubrück die Energiewende? Mögliche Lösungen haben wir am 14.11.2023 gemeinsam mit rund 50 Teilnehmenden beim SmartCity Cologne KlimaForum im Konferenzzentrum der RheinEnergie diskutiert. 

SCC Kli­ma­Fo­rum meets Kli­ma­Vee­del: Ge­mein­sam Lö­sun­gen für ei­nen kli­ma­neu­tra­len Stadt­teil ent­wi­ckeln  

Im Fokus des ersten SmartCity Cologne KlimaForums stand unsere Initiative KlimaVeedel und die Energiewende im ersten KlimaVeedel Neubrück. Hier wollen wir schnell und unkompliziert Projekte umsetzen, die das Quartier im Kölner Osten nachhaltiger machen. In einer Talkrunde mit Sylvia Schrage vom Bürgerverein Neubrück, Christian Simon von der Deutschen Wohnungsgesellschaft (DEWOG) und RheinEnergie-Vertriebsvorstand Stephan Segbers wurde schnell klar: Es gibt Herausforderungen im Veedel, die wir meistern können, wenn wir alle gemeinsam anpacken.

sliderimage-KlimaVeedel-Projektleiter Christian Remacly erklärt, warum Neubrück das erste KlimaVeedel Kölns wurde.
KlimaVeedel-Projektleiter Christian Remacly erklärt, warum Neubrück das erste KlimaVeedel Kölns wurde.
sliderimage-In verschiedenen Sessions haben die Teilnehmenden zahlreiche Ideen fürs KlimaVeedel entwickelt.
In verschiedenen Sessions haben die Teilnehmenden zahlreiche Ideen fürs KlimaVeedel entwickelt.
sliderimage-Die Teilnehmenden tauschten sich intensiv aus.
Die Teilnehmenden tauschten sich intensiv aus.

Danach ging es in den intensiven Austausch: In mehreren Sessions haben die Teilnehmenden konkrete Experimente und Aktionen für Ein- und Mehrfamilienhäuser in Neubrück sowie generelle urbane Lösungen für diesen Stadtteil erarbeitet. Diese zahlen auf eine Verringerung oder Vermeidung von Treibhausgasemissionen sowie auf den Ressourcenschutz ein. Folgende Ergebnisse sollen die Teilnehmenden nach dem KlimaForum weiterverfolgen:  

Ur­ba­ne Lö­sun­gen  

Grünflächen aktivieren und Mitmachangebote auf den neu geschaffenen Grünflächen anbieten Digitale Straßenschilder mit Aktionen, Veranstaltungen und Klimathemen bespielen Urban Mobility Club, eine Mobilitätsapp mit verschiedenen Anreizmodellen, um die Fortbewegung im Veedel nachhaltiger zu gestalten.

Mehr­fa­mi­li­en­häu­ser  

Infoboxen oder Infoscreens an oder in Mehrfamilienhäusern als Anlaufpunkt für Energiethemen und Benefits, wenn Energie gespart wurde Integrierte Heizungsoptimierung, z.B. durch smarte Thermostate oder eine App für Mietende, die sich mit anderen vergleichen können (so viel verbrauche ich, Anreize zum Sparen geben).

Ein­fa­mi­li­en­häu­ser  

Energiebewusstsein durch individuelle, leicht verständliche Beratungsangebote schaffen Schlüsselfertige Sanierungsangebote gemeinsam mit dem Handwerk anbieten.

 

"Wir möchten im KlimaVeedel Neubrück alle Menschen abholen, ihnen die Sorgen nehmen und zugleich Lösungen zeigen, die allen Bürgerinnen und Bürgern erlauben, an der Energiewende teilzunehmen."
Stephan Segbers, Vertriebsvorstand der RheinEnergie

weitere Aktionen

Dein Sommer auf Balköln

Dein Sommer auf Balköln

Aktion ansehen
Top-Angebot für Balkonkraftwerke in Bilderstöckchen und Neubrück

Top-Angebot für Balkonkraftwerke in Bilderstöckchen und Neubrück

Aktion ansehen
Wärmepumpe einveedeln & Förderung einstreichen

Wärmepumpe einveedeln & Förderung einstreichen

Aktion ansehen
Zurück